Bestattungshaus Blecker

Über uns


Erfahrung — Hingabe — Sachverstand

Wir sind ein modernes Unternehmen, das mittlerweile in dritter Generation von unserer Familie geführt wird. 1926 wurde unser Betrieb von meinem Großvater, Karl Blecker, gegründet. Seit 1988 haben hat unsere Firma seinen Sitz in Groß Schwülper, im Beekkamp 2. Unser Bestattungsinstitut ist mit einer Außenstelle auch in Meine, im Rübenweg 51, vertreten.

Der Unternehmeninhaber, Herr Ralf Blecker, ist ausgebildeter Bestattungskaufmann und fachgesprüfter Bestatter. Seit 2009 führt er auch die Tradition der Meister im Unternehmen fort.

Damit ist er der erste Bestattermeister im Landkreis Gifhorn und steht den Angehörigen gemeinsam mit seiner Frau Stefanie Blecker, der im eigenen Unternehmen ausgebildeten Bestattungsfachkraft Stefan Hennecke und Frau Gabriele Stoschik sowie seinen Eltern für alle Fragen zum Thema Bestattung, Bestattungsformen und Bestattungsvorsorge sowie bei Ihrer Trauerbewältigung zur Verfügung.

Auch räumlich hat sich das Unternehmen den wachsenden Anforderungen an ein modernes Bestattungsinstitut immer wieder angepasst: Das Stammhaus in der Gifhorner Straße 5 in Adenbüttel verfügt über moderne Versorgungs- und Klimaräume, einen freundlich gestalteten Andachtsraum für Trauerfeiern und Abschiednahmen, die auch am offenen Sarg durchgefürt werden können, sowie angenehme Besprechungsräume. Unsere Räumlichkeiten sind vollständig rollstuhlgerecht konzipiert. Neben der Anwendung unseres seit Jahrzenhenten gesammelten Wissens sind insbesondere die Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Bestattung, Bestattungsformen und Bestattungsvorsorge sowie der hilfreiche Umgang mit den Angehörigen ein wichtiger Schwerpunkt im Unternehmen.
Die Geschichte der Familie und des Unternehmens zeigt, dass der Ausgleich zwischen dem Bewahren der Tradition auf der einen Seite und dem Umsetzen innovativer Ideen auf der anderen Seite immer im Mittelpunkt stand und auch weiterhin steht.

Vor allem stehen bei uns aber der Verstorbene und seine Angehörigen im Mittelpunkt. Sämtliche Bemühungen unseres Bestattungsinstituts sind seit drei Generationen darauf ausgerichtet Ihnen die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen.

Gerne stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz, unserem Einfühlungsvermögen und unserem Sachverstand zur Seite.

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man lange getragen hat, das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse